Über den Heimatverein Evingsen e.V.

Es ist uns ein Anliegen,

die Geschichte des Dorfes Evingsen nachhaltig zu ergründen und für jedermann zugänglich zu machen,

aber auch mitzuhelfen Evingsen zu gestalten und die Zukunft zu sichern
und somit einen positiven Beitrag für das Dorf im schönen Sauerland zu leisten.

 

Wir sind eine starke Gemeinschaft mit 244 Mitgliedern.

 

Hier finden Sie uns

Heimatverein Evingsen
Springer Str. 67 
58762 Altena-Evingsen

 

Telefon: 02352 75380

Unser ehemaliges Beiratsmitglied Wilhelm Brepols ist am 29.7.2018 verstorben.

Er war von 1998 bis 2004 als ein sehr aktives Mitglied im Beirat des Heimatvereins tätig.

 

Für das Gestell des Ortseingangsschildes am Höttel hat er die Eichenbalken gestiftet und dann diese zu dem stattlichen Rahmen für das Schild mit dem Evingser-Wappen und dem geschnitzten Ahlenschleifer zusammengefügt. Die Eichen hatte er bereits viele Jahre vorher im eigenen Wald auf dem Löttringsen gefällt und für ganz besondere Zwecke aufbewahrt.

 

Auch der „Krause Baum“, die alte vom Blitz gespaltene Weißbuche auf dem Löttringsen, war ihm ein sehr wichtiges Anliegen. Er nahm, als absehbar war, dass der Baum in absehbarer Zeit sein Lebensende erreichen würde, eine Neupflanzung einer Buche vor. Sein Vermächtnis als Grundstückseigentümer ist es, dass dieser Baum an dem für Evingsen so wichtigen Ort auf Dauer erhalten bleibt.

 

Der Heimatverein war ihm immer eine besondere Herzensangelegenheit. Seine ruhige und überlegte Art und seine große Erfahrung war uns in allen Belangen, auch über seine Amtszeit hinaus, eine sehr große Hilfe. Der Heimatverein ist ihm zu großem Dank verpflichtet.

Traueranzeige Wilhelm Brepols
18 07 29 Wilhelm Brepols k.pdf
PDF-Dokument [200.2 KB]